PfB Bauelementetage

2-3 Tage

Durch professionelle Referenten des PfB sowie Referenten aus der einschlägigen Fachbranche werden Ihnen an zwei Tagen Fachvorträge zu den Seminarinhalten angeboten. Abgerundet wird das Seminar durch themenbezogene Demonstrationen an den umfangreichen Prüfständen des PfB einschließlich Live-Vorführungen der Sprengwirkungshemmung und der Ballwurfsicherheit sowie verschiedene Sonderprüfungen. Eine relativ kleine Teilnehmerzahl ermöglicht einen intensiven Informationsaustausch und lässt Raum für Diskussionen.

Zielgruppen

  • Hersteller, Handwerks- und Montagebetriebe
  • Konstrukteure von Innen- und Außentüren sowie deren Bau- und Beschlagsteile
  • Architekten, Ingenieure, Planer und Gutachter

Seminarinhalte

1.Tag – Dienstag, 08. Oktober 2019 – Türen – Tore und deren Beschläge

09:00 – 16:30 Uhr

Vorträge: Referenten
Produktnorm EN 14351-2 PfB , nn
Anforderungen an

Feuerwiderstand & Rauchschutz bei Türen

 

Dipl.Ing. (FH) Andreas Matschi,

Ingenieur- und Sachverständigenbüro (ISB) Matschi

Austauschbarkeit der Beschläge an Türen, CE, HPS, Kleinbrandversuch PfB, nn
Automatiktüren:

Maschinenrichtlinie / Produktnorm

Klaus-Walther Hein,

HWK München/Obb. Ö.b.u.v. Sachverständiger im Metallbauerhandwerk

Prüfungen bei Toren – Praxiserfahrungen PfB, nn
Neues zu   Nutzungssicherheit kraftbetätigter Tore Klaus-Walther Hein,

HWK München/Obb. Ö.b.u.v. Sachverständiger im Metallbauerhandwerk

U-Wert-Berechnung Tore PfB, nn

 

2.Tag – Mittwoch, 09. Oktober 2019 – Allgemeine Themen

09:00 – 16:30 Uhr

Vorträge: Referenten
EAD und ETA – der Weg zur CE-Kennzeichnung bei fehlenden oder lückenhaften harmonisierten Normen Dipl.-Ing. Matthias Springborn,

Deutsches Institut für Bautechnik (DIBt)

Die Kompetenzverteilung zwischen EU und Mitgliedstaaten im Bauproduktenrecht RA Florian van Schewick,

Redeker Sellner DAHS

CE-Kennzeichnung und Anforderungen an Produkte: 13241, 13830 und 14351 Dipl.Ing. (FH) Andreas Matschi,

Ingenieur- und Sachverständigenbüro (ISB) Matschi

Nachmittag: Vorführungen im PfB

 

3.Tag – Donnerstag, 10. Oktober 2019 – Fenster – Fassaden und deren Beschläge

09:00 – 16:30 Uhr

Vorträge: Referenten
Nachweis der Schalldämmung gemäß 14351-1 PfB, nn
Fenster in Sonderformaten – Nachweismöglichkeiten/ -Grenzen PfB, nn
Kontrolle der Umsetzung der CE-Kennzeichnung Eric Winter,

Regierungspräsidium Tübingen, Abteilung Marktüberwachung

Prüfnachweise für Fassaden – Prüfablauf – Planung – weitere Anforderungen PfB, nn
Absturzsicherung – Normreihe DIN 18008 PfB, nn

Preise

Die Seminargebühren sind wie folgt aufgegliedert:

Tag 1 und Tag 2 (2 Tage):     EUR  950,– zzgl. MwSt.

Tag 2 und Tag 3 (2 Tage):     EUR  950,– zzgl. MwSt.

Tag 1 bis Tag 3 (3 Tage):      EUR 1.250,– zzgl. MwSt.

(bei drei und mehr Teilnehmern einer Firma reduziert sich die Seminargebühr auf Anfrage).

Wir bitten Sie die jeweilig gewünschten Tage in der Anmeldung im Anmerkungsfeld „Teilnehmer“ zu vermerken.

In diesen Kosten sind die 2. vollständig überarbeitete Auflage des Fachbuches „Das Türenbuch – Fachwissen für Planung und Konstruktion“, Rüdiger Müller und die aktuellen Power Point Präsentationen, sowie Bewirtung wie Pausengetränke, Mittagessen an allen Seminartagen, Abendessen mit gemütlichen Beisammensein am 1. Seminartag enthalten.

Hinweise

  • Änderungen des Programms und der Termine sind möglich und werden vorbehalten.
  • Die Anmeldung ist verbindlich. Abmeldungen müssen spätestens 8 Tage vor Beginn der Veranstaltung vorliegen. Bei späterer Absage werden 50% der Seminargebühr in Rechnung gestellt.
  • Die Hotelbuchung ist selbst vorzunehmen (für weitere Informationen zu Hotels erhalten Sie auf Anfrage unser Unterkunftsverzeichnis). Die Kosten für Fahrt und Übernachtungen sind nicht in den Seminargebühren enthalten.
  • Muss die Veranstaltung aus Gründen ausfallen, die der Veranstalter zu vertreten hat, so wird ein alternativer Veranstaltungstermin angeboten oder auf schriftliche Anforderung die gezahlte Teilnahmegebühr zurückerstattet.

Anmeldung







Bitte wählen Sie, an welchen Tagen Sie teilnehmen möchten:



Die Datenschutzerklärung der PfB GmbH & Co. Prüfzentrum für Bauelemente KG habe ich zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@pfb-rosenheim.de widerrufen.