Grundseminar „Mechanischer Errichter für einbruchhemmende Bauelemente“ organisiert durch Steinau

2 Tage

Grundschulung für die Listung beim LKA

Dieses Seminar wird von Steinau Seminare organisiert. Sie erhalten die Schulung „Einbruchhemmung“ als Voraussetzung für die Erstanerkennung des LKA zur Nachrüstung von Türen, Toren und Fenstern und sonstigen Gebäudeöffnungen (Grundschulung LKA-Listung). Das PfB ist als Schulungsunternehmen vom LKA anerkannt.

Datum / Ort / Seminarnummer

07.04.-08.04.2022 / Hamburg / 410-22-1181-1

30.06.-01.07.2022 / München / 420-22-1181-1

07.07.-08.07.2022 / Hamburg / 410-22-1181-2

13.10.-14.10.2022 / München / 420-22-1181-2

 

Dauer 2 Tage 1. Tag, 09:00 bis ca. 17:00 Uhr,
anschließend gemeinsames Abendessen 2. Tag, 09:00 bis ca. 14:30 Uhr

Inhalt und Schwerpunkte

  • Einbruchschutz rund ums Objekt
  • Stand der nationalen Normung bezüglich Einbruchhemmung
  • DIN/TS 18194 – Einbruchhemmung Tore
  • DIN 18104-1 für aufschraubbare Nachrüstprodukte
  • DIN 18104-2 für im Falz montierte Nachrüstprodukte
  • Konstruktionskriterien für einbruchhemmende Bauelemente und Bauteile wie Türen, Tore, Verglasungen, Füllungen, Gitter,
  • Fenster und Rollläden Gläser und Füllungen für einbruchhemmende Elemente
  • Beschlagauswahl Türen und Tore (Schlösser, Profilzylinder, Schutzbeschläge, Schließstücke, Bandsicherungen, Zusatzschlösser) zur Nachrüstung von Bauelementen
  • Montage und deren Auswirkung auf die einbruchhemmende Wirkung des Gesamtsystems
  • Brand- und Rauchschutzelemente: Was kann/darf
  • nachgerüstet werden?
  • Abnahme, Qualitätszeichen, Gewährleistung und Garantie
  • Schadensbilder aus Einbrüchen (LKA – Mitarbeiter) Fallbeispiele, Tatwerkzeuge, Einbrucharten
  • Demonstration und Erläuterung der Einbruchhemmung anhand von Videos und Mustern aus Prüfungen

Zielgruppe

Dieses Seminar richtet sich an Steinau und PfB Partner, die eine Listung als Fachmonteur beim LKA anstreben und einbruchhemmende Bauelemente vertreiben und montieren werden.

Teilnahmebedingungen

Es gelten die zum Zeitpunkt des Seminars gültigen Hygiene- und Pandemieverordnungen. Aktuelle 3 bzw. 2G-Regeln teilen wir Ihnen gesondert bei der Einladung zum Seminar mit.

Teilnehmerbetrag

Seminarpreis 1150,– €
PfB übernimmt 360,– € (bitte Anmeldung über PfB in der Anmeldung vermerken)
Ihr Anteil 790,– €

Seminarpaket

1  bernachtung, 1 gemeinsames Abendessen, Seminarunterlagen, Erfrischungen, 2 Mittagessen sowie ein Teilnahme-Zertifikat inklusive der Listung beim Landeskriminalamt (LKA)

Anmeldung

bitte für den PfB Rabatt ‚Anmeldung über PfB‘ vermerken.

Seminarbeschreibung PDF

Anfahrtbeschreibung Hamburg

Anfahrtbeschreibung München